top of page

Do., 29. Aug.

|

Sternwarte Schaffhausen

Gräser im späten Sommer

Erlebe im späten Sommer die faszinierende Vielfalt von Süssgräsern wie Setaria viridis und Agrostis capillaris – begleite uns auf einer Entdeckungsreise durch ihre einzigartigen Merkmale und Formen!

Es ist keine Anmeldung nötig. Alle sind herzlich willkommen.
Zurück zur Startseite
Gräser im späten Sommer
Gräser im späten Sommer

Zeit & Ort

29. Aug. 2024, 17:00

Sternwarte Schaffhausen, Weiherweg 1, 8200 Schaffhausen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Ob feingrüne Nerven auf den Deckspelzen von Setaria viridis (Grüne Borstenhirse), zartester Ährchen-Flaum von Agrostis capillaris (Haar-Straussgras), der über einer Wiese schwebt, oder die verschiedenen fingerartigen Ährenformen der Fingergräser, Bluthirsen und Hühnerhirsen – im späten Sommer erblühen nochmals viele Süssgräser. Wir begeben uns auf ihre Spuren.

Organisation:  Michèle Büttner & Babis Bistolas

Treffpunkt: Treffpunkt Bus Eschheimertal/Sternwarte

Zeit: 17:00 Uhr (Eschheimertal / Sternwarte)

Ausrüstung: Wanderschuhe, Regen- / Sonnen- / Zeckenschutz, Zwischenverpflegung aus dem Rucksack. Wenn vorhanden: Lupe und Bestimmungsschlüssel.

Wegstrecke: ca. 6 km, 70 Höhenmeter

Bei unsicherer Witterung: Telefonauskunft am 17. Mai, ab 19:00 Uhr, 079 254 41 87 (M. Büttner)

Anmeldung nicht nötig; Gäste willkommen. Teilnahme auf eigene Verantwortung.

Diese Veranstaltung teilen

Mitglieder.png

Möchtest du hautnah dabei sein?

Dann werde SHnat Mitglied und profitiere von zahlreichen Vorteilen!

bottom of page